Gewinne   |   Unser Dorf   |   Vereine   |   Institutionen   |   Freizeit   |   Vergangenes   |   Ärzte   |   Schulen/Kitas   |   Öffnungszeiten   |   Kontakt

Werbegemeinschaft Kirchhellen ruft zum „Heimatshoppen“
Aktionstage der Kirchhellener Kaufleute und der IHK vom 7. bis zum 12. September

Einkaufen, zum Frisör gehen und danach gemütlich einen Kaffee trinken – der Besuch im Dorf kann zu einem Erlebnis werden. Doch unsere Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen leisten noch mehr für die Gesellschaft: Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und tragen durch ein vielseitiges Engagement dazu bei, dass Kirchhellen lebenswert bleibt. Deswegen beteiligt sich die Werbegemeinschaft Kirchhellen in diesem Jahr erneut an der IHK-Aktion „Heimatshoppen“.

Ziel der „Heimatshoppen“ Aktionstage vom 7. bis zum 12 September ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für die Lebensqualität mehr ins Bewusstsein zu rücken. Durch einen Einkauf vor Ort gestalten Kunden ihr eigenes Lebensumfeld positiv mit.

Gerade jetzt nach dem harten Corona-Lockdown ist es umso wichtiger Freunde und Bekannte in ihren Geschäften im Dorf zu unterstützen.


Der erste Schritt auf dem Weg zum beruflichen Erfolg ist getan

Fünf neue Auszubildende bei der Vereinten Volksbank

Bottrop/Dorsten. Fünf junge motivierte Menschen aus Bottrop, Dorsten und Gladbeck starteten jetzt ihre Ausbildung als Bankkaufleute und unterstützen zukünftig das Team der Vereinten Volksbank. Die Vorstandsmitglieder Johannes Becker, Ingo Hinzmann und Martin Wissing begrüßten die neuen Auszubildenden in der Hauptstelle in Dorsten. "Ausbildung bedeutet Zukunftssicherung. Die Zukunft unserer Bank sind unsere Nachwuchskräfte", so Christian Hinsken, Leiter Personalmanagement.

Sven Casper, Michelle Rogatschew, Dijana Savic, Florian Synofzik und Marie Timmer  freuen sich auf ihre Aufgaben und die Mitglieder und Kunden in den Filialen in Dorsten, Bottrop und Kirchhellen. Auf ihren praktischen Einsatz werden sie vom Ausbildungsteam Nadine Aschoff und Christian Hinsken auf das Berufsleben vorbereitet.

Dem Start mit der Vorstellung der jungen Leute in allen Geschäftsstellen folgt eine Orientierungswoche zu den Themen Mitgliedschaft, Kundennähe und Technik. Die genossenschaftliche Idee sowie die Grundlagen zum Datenschutz und dem Bankgeheimnis werden ihnen nähergebracht.

Weitere Workshops und Trainings runden die Ausbildung ab. Um den Einstieg in die neue Welt zu erleichtern, werden sie von den Azubis des zweiten und dritten Lehrjahres in den ersten Tagen unterstützt. Auszubildende der Vereinten Volksbank werden über insgesamt 2,5 Jahre von Kolleginnen und Kollegen begleitet. Sie geben ihnen Einblick in die verschiedenen internen und externen Bereiche.

„Abwechslung bestimmt unseren Alltag. Unsere Aufgaben sind anspruchsvoll und abwechslungsreich", so Christian Hinsken: " Ebenso vielfältig sind auch die Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, motivierte und engagierte junge Leute für unser Team zu begeistern und für unsere Kunden zu gewinnen. Wir haben bereits allen Azubis, die in diesem Jahr ihre Prüfung haben, eine Übernahme angeboten." Der Personalleiter weist darauf hin, dass derzeit weitere Bewerbungen auf einen Ausbildungsplatz für 2021 entgegengenommen werden.


Kirchbube in Ägypten / Hurghada

Kann man sich bei 40 Grad im Schatten ein besseres "Erfrischungsgetränk" als einen kühlen Kirchbuben vorstellen? Wir denken NEIN! Denn sonst wäre der Bube nicht am Roten Meer in Hurghada gelandet um die Urlauber zu begeistern!

Weitere Reiseziele auf Kirchbube on Tour


Dorf-Shoppen

Oder:
Warum der Einkauf im eigenen Dorf wichtig ist

Unsere Partner           Partner werden


Hier geht es zu den kompletten

Büchereien in Kirchhellen

Der Heimatverein Kirchhellen

Das Video zum Schützen- und Brezelfest 2017


Kirchhellen.de auch als App